Sonntag, 12. Februar 2012

Ein neuer Schal.

 Aber nicht irgenteiner. Meine Mammi hat ihn für mich gestrickt *freu* er ist weich und kuschelig und pink, ich liebe ihn (^o^)

YamYam News.
Wir waren ja mit YamYam zum Augenspezialisten für Tiere und es stellte sich heraus, dass sie einen Linsensubluxation auf beiden Augen hat. Bei Tieren eher von Hunden bekannt. Der Tierazt hatte noch nie ein Kaninchen mit diesem Problem.
Warum die Linse sich teilweise gelöst hat ist unklar, jedenfalls sagt die Trübung, die nun schon zurückgegangen ist dass sie auch erhöhten Augendruck hatte. Bei der Untersuchung waren die Werte auf einem Auge zwar höher aber im Normalbereich.
Man kann im Grunde nichts machen und nur beobachten. Im schlimmsten Fall löst sich die Linse irgentwann kommplett und Sie wird blind. Im allerschlimmsten Fall fällt die Linse dabei durch die Iris nach vorne, dies verursacht starke Schmerzen und eine OP wäre nötig. Kaninchen sind jedoch sehr empfindlich auf Narkosen und haben so bei jeder OP wie alle Nager ein hohes Sterberisiko.
 Wir hoffen einfach das Beste. Ist aber schon blöd die Sache. Die erkenntnis hat uns nun auch 80 Euro Tieraztkosten beschert (-_-;)

Bremen, meine Stadt
wart Ihr schonmal hier? Ich denke ein Besuch loht sich. Hier ein paar Bilder der schönen Altstadt

Bremer Marktplatz
Bremer Dom St. Petri, hier wurde ich getauft ;-)
Bremer Roland, eines unser Wahrzeichen. Er steht für freien Handel.
Die Weser, unser Fluss ;-)



Joggen
ich bin seit dem letzten Post nun schon weitere 2 mal gejoggt. Es macht auch wieder richtig Spaß *freu*
und die alte Fitness stellt sich langsam wieder ein.

 Am 11.02 war mein Freund auch mit dabei. Zusammen machts auch mehr Spaß, ist aber auch schwieriger sein eigenes Tempo zu finden.

Im Hebst gibt es bei uns verschiedene Bremer-Läufe und auch einen Marathon. Wir wollen je nach Traning und Kondition einen 10-20 km Lauf versuchen, wir werden sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen