Dienstag, 10. Juli 2012

Nini-News Juli 2012


Leider gibt es keine guten Nachrichten von den Ninis. YamYam ist unheilbar an Krebs erkrankt. Die Tumore im Unterleib sind riesig und sie hat abgenommen. Ansonsten macht sie einen guten Eindruck. Wir hegen und pflegen sie einfach solange bis es nicht mehr geht. Seit unserem letzten TA-Besuch mit einer schlechten Prognose von ggf. wenigen Wochen hat sie nun schon die 8te Woche also 2 Monate durchgehalten ohne das ich eine verschlechterung erkenne.

 Unfortunately, there is no good news from the Ninis. YamYam is terminally ill with cancer. The tumors in the abdomen are huge and they have decreased. Otherwise, she makes a good impression. We cherish her as best we can. Since our last visit to vet with a poor prognosis of possibly a few weeks, she has now been live good for 2 month *happy*

Auch YumYum die ja immer wieder Probleme mit einem tränenden eiternden Auge hatte, hat eine ungünstige Prognose erhalten. Die 2ten vorderen Backenzähne wachsen nach oben in den Kopf (nicht selten bei Kaninchen). Die Zähne wurden vor 8 Wochen in Narkose gekürzt und nun steht ein Kontrolle mit Narkose und ggf. weitere Kürzung an. Wenn alles nichts hilf wäre eine OP notwendig, wir warten ab.

Even YumYum  who always had problems with a watery purulent eye, has received an unfavorable prognosis. The 2nd premolars are growing up in the head (not uncommon by rabbits). The teeth were cut under anesthesia 8 weeks ago and now is a control with anesthesia and any further reduction. When everything not help a surgery would be necessary, we wait and hope.

Die bisherigen Untersuchungen haben uns an die 400 EUR gekostet, aber wer seine Tiere liebt...
All investigations so far have cost us about 400 EUR, but we love our pets...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen